bluepbx wächst mit ihrer Unternehmensgröße

Preise, die sich anpassen

Transparent und fair ist unser Motto.
Aus diesem Grund beinhaltet der Preis für einen Nutzer bereits alles was das Herz begehrt.

Einmalige Kosten

Planung, Einrichtungsservice, Rufnummernmitnahme

Wie lassen Sie nicht im Regen stehen, sondern richten Ihre bluePBX Telefonanlage exakt nach Ihren Wünschen ein. Dazu sind in unseren Einrichtungskosten enthalten:

  1. die Erfassung Ihres aktuellen Szenarios,
  2. die Beratung und Einbringung unserer Expertise zu möglichen Optimierungen,
  3. die Umsetzung bestehender und neuer Anforderungen
  4. die Mitnahme der Rufnummern und Überwachung des nahtlosen Übergangs

Als EPOS Sennheiser Fachhändler und Yealink Partner haben wir umfangreiche Fachkenntnisse im Bereich Headsets und Telefone. Sie erhalten eine individuelle Beratung und ein dediziertes Angebot, welches zu Ihrem Budget und zu den Anforderungen Ihres Betriebes passt.

Für die Einrichtung für bis zu 10 Mitarbeiter beträgt der Preis pauschal 299,- Euro. Ab 10 Mitarbeitern kommen einmalig 19,90 Euro hinzu.

Monatliche Kosten

Nebenstellen

Transparent und fair bedeutet, dass Sie nur für Leistung bezahlen, die Sie auch nutzen. Aus diesem Grund richtet sich der Preis der Anlage nach der Anzahl der aktiven Nutzer. Wie wir wissen, steigen die Ansprüche unserer Kunden bereits kurz nach dem initialen Einsatz von bluePBX und weitere Funktionalitäten werden gewünscht. Aus diesem Grund haben wir unser Basis-System von Haus aus mit unglaublich vielen Funktionen ausgestattet, damit Sie mit unserer Leistung glücklich sind. 

Verbindungskosten

Wir bieten ausschließlich Netzverbindungen mit sehr hoher Sprachqualität und in einem redundanten Netzübergabeverfahren an. Schließlich soll die Gesprächspartner stets ein optimales Spracherlebnis haben und Verbindungen sicher zustande kommen.

Bei bluePBX bieten wir deshalb günstige Telefonminuten in alle Länder und Netze der Welt an.

Beispielsweise kostet ein Gespräch innerhalb von Deutschland nur 1,51 Cent pro Minuten, in die USA 2,02 Cent, in die deutschen Mobilfunknetze bereits für 12,52 Cent.

Für Vieltelefonierer bieten wir verschiedene Minuten-Kontingente als Option an. Diese zeichnen sich dadurch aus, dass Telefonminuten ins Fest- und Mobilfunknetz bereits enthalten sind und bis zu 50% der Kostengespart werden können.

Fritz Welter

Der Weg zu Ihrer neuen Cloud-Telefonanlage

Vereinbaren Sie ein kostenloses Beratungsgespräch
oder berechnen Sie Ihr persönliches Angebot mit unserem Angebotsrechner.

Downloads

m

Leistungsbeschreibung

PDF-Download

m

Preisliste bluePBX Service

PDF-Download

m

Verbindungsentgelte

Länderliste öffnen

m

Vertragsunterlagen bluePBX

PDF-Download

Häufige Fragen (FAQ)

Kann ich jederzeit weitere Nebenstellen hinzubuchen und entfernen?

Ja, Nebenstellen können jederzeit hinzugebucht werden oder gekündigt werden. Die Mindestabnahme sind lediglich 3 Nebenstellen pro Monat. Dieser Wert kann nicht unterschritten werden.

Welche Funktionen kosten extra?

Da beim Preis je Nebenstelle bereits der gewöhnliche Funktionsumfang überschritten wird, gibt es nur wenige kostenpflichtige Zusatzoptionen. Hier sei z.B. die professionelle Warteschleife mit Wartezeitansage genannt oder der mobile Softphone Client bluePBX Communicator Go.

Warum kein Flatrate-Angebot?

Wir setzen bewusst nicht auf Flatrate-Angebote. Flatrates werden von Anbietern immer auf Grund einer Mischkalkulation berechnet und bieten dem Kunden in der Regel keine Vorteile – im Gegenteil, sie kommen den Kunden am Ende teurer als die von uns angebotenen Standardpreise und Minuten-Kontingente. Dabei verzichten wir als Business VoIP Provider auf Kleingedrucktes, welches Flatrateanbietern oft eine Sonderkündigungsrecht bei Überbenutzung einräumt. Und das wäre im Businessumfeld fatal.

Vorteile Minuten-Kontingente

Minutenkontingente beinhalten eine feste Anzahl an Telefonminuten in verschiedene Netze, z.B. Festnetz und Mobilfunknetz zu einem deutlich günstigeren Preis – bis zu 50% Rabatt gegenüber dem Normaltarif.

Kann ich Minuten-Kontingente auch später nachbuchen oder kündigen?

Ja, Minutenkontingente können immer zum Monatswechsel aufgebuch werden und mit einer Kündigungsfrist von 3 Monaten wieder gekündigt werden. Während dieser Laufzeit Zeit kann ein Upgrade zu einem höheren Paket wieder zum Monatswechsel gebucht werden. Die Laufzeit beträgt dann wieder 3 Monate.

Fritz Welter

Der Weg zu Ihrer neuen Cloud-Telefonanlage

Vereinbaren Sie ein kostenloses Beratungsgespräch
oder berechnen Sie Ihr persönliches Angebot mit unserem Angebotsrechner.